Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine Anlaufstelle bei sozialen Fragen sowie Problemen in Schule und Familie. Das Angebot richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der Noam sowie deren Eltern, den Lehrpersonen und Bezugspersonen innerhalb des Schulhauses.

Die Schulsozialarbeit bietet:

  • Beratung und Unterstützung der Kinder bei allen ihren Anliegen.
  • Ein Angebot für Eltern bei Fragen rund um die Erziehung oder das familiäre Zusammenleben.
  • Unterstützung der Lehrpersonen, der Schulleitung sowie der Betreuung bei sozialen Konfliktsituationen innerhalb der Klasse oder des Schulhauses.
  • Eine kostenlose und freiwillige Beratung. Die Anliegen werden vertraulich behandelt.

Das Büro der Schulsozialarbeit befindet sich im 1. Stock der Jüdischen Schule Noam und ist jeweils am Montag, Dienstag und Freitag besetzt.

Öffnungszeiten „Offenes Büro“:
Montag: 14.15 Uhr bis 14.30 Uhr
Dienstag: 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr
Freitag: 9.55 Uhr bis 10.30 Uhr

Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich!

Steffi Ohnesorge 044 289 66 94 – s.ohnesorge@noam.ch

Leitfaden für Mobbing

Cybermobbing-Leifaden
Mobbing-Leitfaden

Mobbing

Mobbing