Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

1979 Gründung des Jüdischen Schulvereins „Noam“
1980 Aufnahme des Schulbetriebes in den Räumen der ICZ mit 8 Schülerinnen und Schülern
2000 20jähriges Jubiläum in der Werfthalle der Zürcher Schifffahrtsgesellschaft mit 1‘000 Besuchern
2001 Umzug ins Haus der Jüdischen Jugend
2003 1. Shabbaton in Vaumarcus
2005 25jähriges Jubiläum mit dem Theaterstück Salach Schabbati mit je einer Aufführung in der ICZ und einer im Theater Rigiblick
2008 Gründung der „Schulleiterkonferenz jüdischer Schulen im deutschsprachigen Raum“
2010 Gründung der Sekundarschule
2015 Neuer PR – Auftritt der NOAM zu Rosh Hashana
2016 Inbetriebnahme der hebräischen Webseite