Über die Stiftung

Über die Stiftung

Auf Wunsch der Behörden wurde der ursprüngliche Stipendienfonds der Schule verselbständigt. Grund war die Trennung der steuerabzugsberechtigten Stipendiengelder von der ordentlichen Betriebsrechnung.

Gründung und HR-Eintrag

Am 8. Januar 2003 wurde die „Stiftung Stipendienfonds der Jüdischen Schule NOAM“ gegründet und am 24. März 2003 im Handelsregister des Kantons Zürich eingetragen.

Zweck

Unsere Stiftung bezweckt, minderbemittelte Familien mit Schulgelderleichterungen zu unterstützen, deren Kinder die Jüdische Schule NOAM besuchen. Die Stiftung verfolgt weder Erwerbs- noch Selbsthilfezwecke.

Steuerabzugsberechtigung

Spenden an die Stiftung sind im Kanton Zürich und für Zürcher Steuerpflichtige bei den Bundessteuern unter der Verfügung Nr. 10193 des Kantons Zürich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften steuerabzugsberechtigt.

Staatliche Aufsicht

Die Stiftung untersteht der behördlichen Aufsicht.

Buchführung und Kontrollstelle

Die Stiftung erfüllt alle Erfordernisse für eine zweckgemässe Verwendung der Gelder inklusive vorgeschriebene Prüfungsverfahren.

Der Stiftungsrat

Der Stiftung steht ein Stiftungsrat vor, der zur Zeit aus zehn Mitgliedern besteht:

  • Daniel Kertész, Präsident
  • Denise Feldmann, Vizepräsidentin
  • Thomas Wyler, Präsident und Delegierter Schulverein NOAM
  • Ygal Abergel
  • Paul-Laurent Piwko
  • Fred Rueff
  • Michelle Rosen-Oberman
  • Doron Guggenheim, Delegierter Schulverein NOAM
  • Stefan Wyler
Absolute Diskretion ist selbstverständlich.

Anlagestrategie

Die Stiftung verfolgt eine umsichtige und konservative Anlagepolitik, wobei die Sicherstellung der Vermögenswerte und die Erwirtschaftung angemessener Erträge oberstes Ziel sind. Der professionelle Background vieler Stiftungsräte ist dafür von grossem Vorteil.

Juristische Beratung

Haben Sie als künftiger Gönner, als zukünftige Gönnerin ein spezielles Anliegen, wofür Abklärungen durch einen erfahrenen Juristen, eine erfahrene Juristin erforderlich sind, so wenden Sie sich an Ihren Vertrauensanwalt, ihre Vertrauensanwältin oder an Fred Rueff, Tel 055 416 26 36, resp. fred.rueff@rfplegal.ch.